SrOnlyNavigation

08.01.2024 -

Wenn Minderjährige gründen

Einleitung

Wer gründet und was minderjährige Gründerinnen und Gründer auszeichnet – das hat das IfM Bonn untersucht

IfM Bonn

In den Medien sorgen sie immer wieder für Aufmerksamkeit: Gründungen von Minderjährigen. Doch wie häufig kommen solche unternehmerischen Initiativen tatsächlich vor? Wer gründet – und was zeichnet die minderjährigen Gründerinnen und Gründer aus?

Einer Untersuchung des IfM Bonn zufolge gründen vor allem männliche Jugendliche 15 und 17 Jahren, die überdurchschnittliche schulische Leistungen erbringen. Häufig verfolgen sie eine Geschäftsidee mit digitalen Anknüpfungspunkten im Bereich der IT-Dienstleistungen oder des Online-Handels.

Das IfM Bonn wird vom BMWK aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Weitere Informationen:

nach oben