SrOnlyNavigation

Physiotherapeutin: Zusätzliche Genehmigung für Fitness-Kurse?

Frage

Ich möchte als Physiotherapeutin Outdoor-Fitness-Kurse anbieten, entweder mit einem Kleingewerbe oder freiberuflich. Welche zusätzlichen Genehmigungen zur Grundqualifikation Physiotherapeutin benötige ich? Brauche ich zusätzlich eine Lizenz vom Ordnungsamt?

Antwort

Da Sie nach §18 Einkommenssteuergesetz zu den Freien Berufen gehören und die Tätigkeit Ihrem Berufsbild zugehörig ist, handelt es sich um eine freiberufliche Tätigkeit. Eine Gewerbeanmeldung ist daher nicht erforderlich. Als Therapeutin verfügen Sie über ein umfassendes Wissen, deshalb benötigen Sie keine weiteren Qualifikationen für das Anleiten von Fitnesskursen, außer es handelt sich um einen lizenzpflichtigen Kurs eines bestimmten Anbieters.

Wenn Ihre Unternehmung im öffentlichen Raum stattfinden soll, sprechen Sie auf jeden Fall vorher mit dem zuständigen Ordnungsamt.

Quelle: Christine Donner
Geschäftsführender Vorstand
Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland BED e.V.
März 2021

Tipps der Redaktion:

nach oben