SrOnlyNavigation

Neugründungen in der Praxis

Im Interview: Gründerinnen und Gründer berichten, welche Erfahrungen Sie während ihrer Unternehmensgründung gemacht haben und was eine erfolgreiche Unternehmensführung ausmacht.

  • Das Cyclize-Team

    Innovation – Made in Stuttgart

    Die Gründerinnen und Gründer von Cyclize wollen mit ihrem patentierten Verfahren die Chemieindustrie „grüner“ machen.

    OeffnetEinzelsicht
  • Goldschmiedin Sonia Maaß

    Jung, mutig und Gründerin in einem Handwerksberuf

    Sonia Maaß hat in Hamburg eine Goldschmiede übernommen. Hier erzählt sie von ihrem Werdegang und gibt Tipps.

    OeffnetEinzelsicht
  • Esther Straub - Härle Brauerei

    Unternehmensnachfolge als berufliche Chance für Frauen

    Die Unternehmerin Esther Straub berichtet, wie sie den erfolgreichen Schritt in die Unternehmensnachfolge der Brauerei Clemens Härle KG im Allgäu genommen hat.

    OeffnetEinzelsicht
  • Interview mit Lena Jüngst von air up

    „Mit Ablauf der EXIST-Förderung hatten wir die erste Finanzierungsrunde abgeschlossen und sie war zugleich die wichtigste.“

    Das EXIST-geförderte Münchner Start-up „air up“ etablierte das erste duftbasierte Trinksystem weltweit.

    OeffnetEinzelsicht
  • Interview mit Stefan Kohlbrecher von Energy Robotics

    „Natürlich muss man kalkulierte Risiken eingehen, um Chancen nutzen zu können.“

    Der EXIST-Forschungstransfer ermöglichte es dem KI- und Robotik-Unternehmen Energy Robotics GmbH von der Technischen Universität Darmstadt, für autonome Roboter eine Steuerungs-Plattform zu entwickeln.

    OeffnetEinzelsicht
  • Interview mit Claudiu Leverenz von munevo

    „Die Gespräche mit den Patientinnen und Patienten haben uns geholfen, das Produkt nach den Bedürfnissen dieser Menschen zu entwickeln."

    Nicken und losfahren. Das ist, vereinfacht gesagt, das Basis-Produkt der munevo GmbH, das fast komplett bewegungsunfähigen Rollstuhlfahrer/-innen ein neues Leben schenkt oder es zumindest deutlich vereinfacht.

    OeffnetEinzelsicht
  • Interview mit Nadja Lumme von NaPaGen

    „Am Ende machen die Motivation und die Hartnäckigkeit den Erfolg aus.“

    An der TU Bergakademie Freiberg in Sachsen arbeiten vier junge Wissenschaftler/-innen derzeit daran, künftig mit einem innovativen Produktionssystem hochqualitative Edelmetallnanopartikel herzustellen. Ziel ist es, Tinten in verbesserter Qualität für den Inkjet-Druck von elektronischen Bauteilen zu produzieren.

    OeffnetEinzelsicht
  • Interview mit Carolin Ackermann von Seawater Cubes GmbH

    „Es ist wichtig, so schnell wie es geht, mit Kunden in Kontakt zu kommen und Feedback zu seinem Produkt und zum Geschäftsmodell einzusammeln.“

    2018 entwickelten drei Student/innen eine Meeresfischzuchtanlage mitten im Saarland. Im kommenden Jahr wollen sie ihre erste Anlage in Deutschland bauen und dann den internationalen Markt erobern.

    OeffnetEinzelsicht
Hotline 030-340 60 65 60 Für allgemeine Fragen
Montag bis Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
nach oben